Arbeitsrecht für Jugendhilfeeinrichtungen | Ein Update

Seminar
„Arbeitsrecht für Jugendhilfeeinrichtungen | Ein Update‘‘

Referent: RA Spyridon Papadopoulos, MES,Partner bei Grenius Rechtsanwälte PartGmbB

Am 5. Juni 2019 veranstaltete der VPK ein Seminar zum Thema „Arbeitsrecht für Jugendhilfeeinrichtungen‘‘. Das Seminar richtete sich an Träger der Kinder- und Jugendhilfe aus den VPK-Mitgliedsverbänden und darüber hinaus.

Die Kinder- und Jugendhilfe ist ein sehr personalintensives Arbeitsfeld. Die Kenntnis von aktuellen Entwicklungen im Arbeitsrecht ist daher eine unverzichtbare Voraussetzung für eine gute Personalarbeit. Im Rahmen der Tagung wurden wesentliche gesetzliche Änderungen und Entwicklungen in der Rechtsprechung der letzten Zeit angesprochen, die Auswirkungen auf die Personalarbeit und -organisation, die Arbeitsvertragsgestaltung sowie die Personaleinsatzplanung haben.

Im Einzelnen wurden folgende Themenbereiche behandelt:

  • Urlaubsrecht, besonders die neue Rechtsprechung von EuGH und BAG
  • Kündigungsrecht
  • AGB-Recht / Arbeitsvertragsrecht
  • Teilzeitrecht, einschließlich Brückenteilzeit
  • Mutterschutzrecht
  • Tarifvertragliche Bezugnahmeklauseln
  • Arbeitszeitrecht

Referent Spyridon Papadopoulos vermittelte im Laufe der Veranstaltung einen Überblick über die oben genannten Bereiche und identifizierte mit den Teilnehmer*innen typische arbeitsrechtliche Fehlerquellen. Zu einzelnen Themen wurden Anregungen und Empfehlungen für die tägliche Personalarbeit gegeben.