PODIUM 2023 in Berlin

Veröffentlicht am 09.01.2023

PODIUM 2023

 

"70 Jahre VPK – Kindheit, Pädagogik und Jugendhilfe im Wandel der Zeit. Was haben wir erlebt? Wo stehen wir heute? Wo wollen wir hin?"

Der VPK-Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V. veranstaltet am 18.04.2023 seine jährliche Fachtagung "PODIUM". In diesem Rahmen wird der Verband in diesem Jahr zudem sein 70-jähriges Bestehen in feierlicher Form im Meistersaal am Potsdamer Platz in Berlin begehen.

Expert*innen aus dem Feld der Kinder- und Jugendhilfe, Fachkräfte aus den Einrichtungen, aktuell in den Einrichtungen lebende Kinder und Jugendliche sowie nicht zuletzt Careleaver werden beim PODIUM 2023  zusammenkommen, diskutieren und den Blick auf 70 Jahre VPK, 70 Jahre Kinder- und Jugendhilfe und 70 Jahre Kindheit und Pädagogik zurück und in die Zukunft werfen: Wie hat sich die Kinder- und Jugendhilfe in den vergangenen 70 Jahren gewandelt? Welche Erkenntnisse gab es, welche Trends haben sich entwickelt, wie hat sich die Trägerlandschaft verändert? Wie haben sich die Aufwachsensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in den vergangenen 70 Jahren gewandelt? Und wie gestalten wir die Kinder- und Jugendhilfe der Zukunft?

Der VPK freut sich auf hochkarätige Referent*innen und Podiumsteilnehmer*innen (u.a. Prof. Dr. Thomas Rauschenbach, Prof. Dr. Reinhard Wiesner, Dr. Michael Schmidt-Salomon, Dr. Wolfgang Hammer und Dr. Anja Schwertfeger), interessante Schilderungen aus der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe sowie ein feierliches Rahmenprogramm, das u.a. durch ein von Kindern und Jugendlichen aufgeführtes Improvisationstheater gestaltet wird.

Weitere Informationen zum PODIUM 2023 folgen in Kürze an dieser Stelle.